|Archiv für‘26. Februar 2015’

Hoffnung gegen die Realität

In Gedanken versunken laufe ich durch die Straßen meiner Stadt. Rechts und links von mir zieren Neubauschluchten den Wegesrand und machen auf mich jedes Mal einen erdrückenden Eindruck. Es ist der Gleiche, den ich habe, wenn ich in die Augen der mir entgegen kommenden Menschen schaue. Irgendwie ist dort eine nichtssagende Leere zu beklagen, die […]

Weiterlesen

TiSA: „Real good friends“ verkaufen unsere Zukunft

Wenn die Europäische Union heute vom Freihandel spricht, verbirgt sich dahinter meistens ein geheimes Verhandlungsgremium, dessen Existenz heute nur bekannt ist, weil die Enthüllungsplattform „Wikileaks“  dazu Veröffentlichungen tätigte. Genauso verhält es sich mit TiSA (Trade in Services Agreement), dem Abkommen, dass die Liberalisierung des gesamten Dienstleistungssektors zwischen den 23 verhandelnden Ländern vorsieht. Über Jahrzehnte war […]

Weiterlesen

Scheinheiliges Lügenbündnis

Spätestens seit 2010 versucht das Bündnis Dresden Nazifrei vergeblich einen so genannten „Nazi-Aufmarsch“ in die Annalen der Geschichte zu schicken. Dafür rufen die Verantwortlichen auch immer wieder zu Straftaten auf. Zum 70. Jahrestag der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg scheiterten die offenen Rechtsbrüche das zweite Mal in Folge. Nun sieht man sich in der […]

Weiterlesen

„Den Deutschen Volkstod gibt es nicht!“

Das sind Worte, die man heute für aberwitzig abtun würde. Dennoch wurde am Sonnabend, d. 21.02.2015 von der JN Brandenburg genau zu diesem Thema eingeladen. Der gleichnamige Vortrag zielte darauf ab, den jungen Menschen ein positives Bild von unserer Zukunft als deutsches Volk zu skizzieren. Der Referent beschrieb den Anwesenden zunächst faktenreich die Lage. Demnach […]

Weiterlesen

 Rezension: „Die Plünderung der Welt – Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen“

Wenn es ein Buch gibt, das im Jahre 2014 in der deutschen ökonomischen Öffentlichkeit für Aufsehen gesorgt hat, dann ist es der Bestseller des Herausgebers der Deutschen Wirtschaftsnachrichten, Michael Meier gewesen. In seinem Werk „Die Plünderung der Welt“ rechnet der ehemalige Chefredakteur des Stern mit den Finanzeliten sowie den Kapitalmärkten hörigen Speichelleckern des bundesrepublikanischen Parteienkartells […]

Weiterlesen

Vortragsabend im Ahrtal

am 19.Februar war der NPD Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz (Markus Walter), sowie die Bundesvorsitzende vom „Ring nationaler Frauen“ (Ricarda Riefling) bei uns zu Gast.Der Abend wurde mit einem Vortrag unseres Stützpunktleiters unter dem Motto „Leben heißt Kampf!“ eröffnet.Anschließend konnte ein neues Mitglied in die Reihen des NPD KV-Mittelrhein aufgenommen werden: Herzlich Willkommen!

Weiterlesen

„Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.“

Wofür kämpfen wir? Was ist der Sinn des Lebens? Was treibt uns an, einen scheinbar aussichtslosen Kampf zu führen? Ist es Ruhm, Profit oder Macht? Ist es vielleicht die Negation des Gegenwärtigen oder vielleicht doch eine Bestimmung? Wenn wir Menschen das Wort „Schicksal“ hören, dann fühlen wir uns leicht unbehaglich. Es gefällt uns nicht das […]

Weiterlesen

Ein Licht für Dresden in Mähren

Unsere Freunde und Partner aus der heutigen Tschechischen Republik gedachten auch der Toten von Dresden. Dazu entzündeten sie ein Licht für die vielen Hunderttausenden Opfer, die durch alliierte Mörderhand ums Leben kamen. Am 14. Februar ließen amerikanische Bomber ihre Fracht auch über Prag ab. Dabei kamen viele Menschen zu Tode. Noch heute verweist man darauf, […]

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.