Aktionsrückblick 1. Mai

02. Mai 2021

Jährlich sind wir am 1. Mai auf der Straße, um eine Alternative zum momentanen Wirtschaftssystem aufzuzeigen: Wir stehen sowohl gegen den Zinseszins und die Börsenspekulanten des Kapitalismus, als auch gegen den aufgeblasenen Sozialstaat, der gleichzeitig versucht, das Leistungsprinzip abzuschaffen.

Weder Ausbeutung noch Gleichmacherei führen zu Wohlstand. Im Kampf für Gerechtigkeit lassen wir jene, die faul sind und sich am Leid des Schaffenden laben, links liegen – ehren aber das Handeln des Arbeitenden, welcher sich für das Wohl seines Volkes einsetzt.

Um diese natürlichen Zustände zu schaffen, war dieses Jahr unser Ziel die Demonstration in Greifswald. Mit der Unterstützung der Jungen Nationalisten konnten dort über 300 Aktivisten mobilisiert werden.

Dem Großteil unserer Kraft wurde allerdings plötzlich rechtswidrig die Einreise untersagt. Gegen dieses Vorgehen wurden bereits rechtliche Schritte unsererseits eingelegt.

Mit einer Gruppengröße von 60 Mann ging es also spontan nach Berlin, wo wir unser Bundeslied über den Alexanderplatz ertönen ließen: https://youtube.com/watch?v=ieMGj16fXtM

Hier, im Herzen des roten Berlins, präsentierten wir in mehreren Reden, warum ein „Antikapitalismus von rechts“ so wichtig ist, also eine Alternative zum linken Mainstream-Antikapitalismus, der bisher nur zur Auflösung der Mittelschicht geführt hat. Mehr zum Thema: https://frontdienst.de/index.php/product/antikap-von-rechts-broschuere/

Der Versuch des Systems, unser Vorhaben zu unterbinden, führte also nur zu einer zweiten Bühne und einem sehr erfolgreichen 1. Mai. Wie immer entscheidet die strategische Vorbereitung. Weitere Schachzüge sind noch für dieses Jahr geplant!

Für Deutschland!

JN voran!

Leseempfehlungen:

Unsere Stellung zum 1. Mai:

https://junge-nationalisten.de/aktion/1-mai-greifswald/

Unsere Stellung zum Kapitalismus:

https://junge-nationalisten.de/allgemein/kapitalismus-toetet-2/

 

 

 

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz