Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen!

06. April 2015

„Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen, gute Tage wollen starke Beine haben!“

Am 04.04.2015 lud die JN Brandenburg zu ihrem ersten Ostermarsch im Landkreis-Dahme-Spreewald. Dem Aufruf folgten auch JN-Aktivisten aus Magdeburg und Nordrhein Westfalen. Die etwa 35 Kilometer wurden von jedem der Teilnehmer – wenn auch mit Blasen an den Füßen – überwunden. Neben einer prachtvollen Naturlandschaft, die in unserer schönen Mark Brandenburg zu bewundern sind, wurde den jungen Wanderern auch eine Unterrichtung in Sachen „Knotenkunde“ geboten. Das Ziel war ein kleines Jugendgemeinschafthaus, indem man sich am Abend noch in geselliger Runde von dem für einige „Erstwanderer“ anstrengenden Marsch erholen konnte. Mit Musik, Speis, Trank und guten Leuten konnte ein erfolgreicher Tag klangvoll abgerundet werden. 11091561_595310770605929_4292040271408754703_n

Der Marsch diente zum Einen zum Kennenlernen untereinander, um der Gemeinschaftsarbeit – die sich die JN auf die Fahne geschrieben hat – gerecht zu werden. Zum Anderen sollte der Tag für jeden einzelnen der JNler eine Herausforderung sein, um sich auf Kommendes vorzubereiten.

In diesem Sinne: Stärke Körper und Geist für den nächsten Kampf – JN voran!“

Hast auch Du Lust auf Wanderungen, Gemeinschaftsabende, Kulturveranstaltungen oder Freizeitausflüge in Brandenburg? Dann komm zu uns und melde Dich bei bgst@jn-buvo.de oder besuche die JN Brandenburg auf Facebook !

Wanderung JN Brandenburg

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz