Denkmalreinigung, Sportnachmittag mit Bad und Filmabend mit gemeinsamem Essen

31. Dezember 2010

Sportnachmittag der JN in der Pfalz

Im sonnigen Oktober trafen sich junge Aktivisten und Interessenten der JN aus der Vorder- und Südpfalz zum kameradschaftlichen Säubern eines Gefallenendenkmals und anschließendem Raufballspielen mit Abkühlung.

Mit Besen und Harke bewaffnet, machten sie sich unter verwunderten Blicken älterer Friedhofsbesucher ans Werk. Sie harkten das Laub und befreiten das Denkmal von Sträuchern und Moos.
Nach getaner Arbeit trug ein Kamerad noch ein kleines Gedicht mit dem Namen ,,Die Dankesschuld” von Walter Flex vor.

Diese Aktion zeigt wieder einmal, daß in der Jugend noch Heimatliebe und Dank für die Leistungen der Ahnen vorhanden ist.

RaufballNach Verlassen des Friedhofes ging es zu einem nahegelegenen See, wo man sich zuerst gemeinschaftlich aufwärmte, um dann in zwei Mannschaften beim Raufball gegeneinander anzutreten.

Als jeder auf seine Kosten gekommen war, ging es Kopf voraus bei 11 Grad Wassertemperatur baden.
Zum Abschluß dieses gelungenen Tages kehrte man zum gemeinsamen Essen und Film schauen bei einem Kameraden ein.

Es wird mit Sicherheit nicht der letzte gemeinschaftlich verbrachte Tag in dieser Form gewesen sein.

 

Sportnachmittag der JN in der Pfalz

Jugend voran!

JN-Stützpunkt Haßloch

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz