„Fridays for future“ war gestern!

21. Januar 2020

Nicht nur Freitags in Sachen Klima und Umweltschutz auf die Straßen gehen, sondern dann, wenn es notwendig ist – für Deutschland und ein Europa der Völker und Kulturen!

Am 20. Januar veranstalte PEGIDA e.V. ihren ersten Spaziergang in diesem Jahr durch die Dresdner Altstadt. Auch Aktivisten von Schuelersprecher.info waren mit dabei.

Selbst wenn wir mit den durch PEGIDA transportierten Inhalten und Botschaften nicht immer zu einhundert Prozent übereinstimmen, so gibt es doch auch in etlichen grundsätzlichen Belangen eine nicht zu leugnende Schnittmenge.

Anstatt uns also von „grünen“ Heuchlern in eine neoliberale EU führen zu lassen, möchten wir eine positive Zukunft für Deutschland und darüber hinaus für unseren gemeinsamen Kontinent gestalten. Wir wollen keine Auflösung der Kulturen, der Gemeinschaften und Völker. Wir sind mit Herz und Verstand für ein Europa, in dem die Jugend eine Perspektive und Heimat hat. Nicht als Konsumenten oder nur als „Menschheit“, sondern als Deutsche und Europäer, die sich ihrer Identität und ihres Erbes bewusst sind.

Unser Banner „Montags für Deutschland“ ist deshalb eine klare Ansage, dass längst nicht die komplette Jugend der „Prophetin“ Greta Thunberg und ihren Jüngern von „Fridays for future“ hinterherläuft! Es gibt noch eine Jugend die selbst denkt.

Europa wacht langsam auf: In vielen Ländern organisieren sich sozialpatriotische Bewegungen, welche sich sowohl gegen die Vorherrschaft des Geldes, als auch gegen die zumeist „linke“ Schickeria stellen. Es gilt die Frage nach Identität und Heimat gemeinsam mit der sozialen Frage zu beantworten. Auch in Deutschland regt sich Widerstand. Doch das Erstarken der populistischen Rechten darf nur der Anfang von etwas Größerem sein. Die aufbegehrende Jugend Europas will mehr, als nur zurück in die 60er Jahre des vergangenen Jahrtausends: Wir wollen in eine, in unsere Zukunft!

Um dieser Stimme Gehör zu verschaffen, müssen wir uns organisieren. Gemeinsam müssen wir der Zensur, der Unterdrückung und der auferlegten Political Correctness trotzen.

Jeden Tag – für Deutschland!

Jetzt mitmachen! www.schuelersprecher.info

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz