Grenzen dicht! Migranten sind die Armee des Kapitals!

10. April 2016

In diesem Jahr werden die Jungen Nationaldemokraten (JN) und der NPD-Landesverband Sachsen am Tag der Arbeit, dem 1. Mai, gemeinsam eine Demonstration in der Großen Kreisstadt Wurzen im Landkreis Leipziger Land durchführen. Beginn ist 13.00 Uhr am Bahnhof in Wurzen. Redner sind der stellv. NPD-Parteivorsitzende Ronny Zasowk, der sächsische NPD-Landesvorsitzende Jens Baur, sowie das Partei- und Landesvorstandsmitglied Arne Schimmer.

Das Motto der Demo: „Grenzen dicht! Migranten sind die Armee des Kapitals“ soll die Menschen in unserem Land wachrütteln und für diesen bisher kaum beachteten Aspekt der Flüchtlingsflut sensibilisieren. Zudem soll den betroffenen Arbeitern der Mittelschicht aufgezeigt werden, wie sehr die Wirtschaft zu Lasten der einheimischen Arbeitnehmer und ihrer Rechte von der derzeitigen massenhaften illegalen Einwanderung unter dem Deckmantel des Asylrechts aus aller Herren Länder nach Deutschland profitiert.

Durch den enormen Zustrom an schlecht bis gar nicht ausgebildeten Niedriglohn-Beziehern werden diese als Lohndrücker ganz im Sinne eines Großteils der Wirtschaftsvertreter, die sich längst von ihrer sozialen Verantwortung verabschiedet haben und ausschließlich profitorientiert denken, den deutschen Arbeitsmarkt überfluten und so den Sektor der prekären Beschäftigungsverhältnisse weiter wachsen lassen. Für immer mehr deutsche Arbeitnehmer bedeutet diese gewollte Verdrängung den sozialen Abstieg aus der ehemals nivellierten Mittelschicht, während gleichzeitig das Lohngefälle und somit die Schere zwischen Arm und Reich immer größer werden.

Dem stellen wir uns entgegen und fordern: – Schließung der deutschen und europäischen Grenzen! – Weg mit dieser EU der Brüsseler Kommissare, für ein Europa souveräner Vaterländer und die Rettung unseres Sozialsystems! – Sicherung der Existenz des deutschen Volkes und der Zukunft künftiger Generationen! Laßt es uns gemeinsam angehen und der Politik der Bundesregierung, die nur der Wirtschaft und dem Finanzkapital dient, entgegentreten – darum am 1. Mai: Heraus auf die Straße!

 

JN-Landesverband Sachsen                         NPD-Landesverband Sachsen

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz