JN-Sachsen wählt neuen Vorstand

08. September 2019

Am 07. September führte der sächsische Landesverband der Jungen Nationalisten seinen Landeskongress durch, in dessen Rahmen die anwesenden Mitglieder auch einen neuen Landesvorstand wählten. Als Gäste konnten dabei nicht nur Delegierte der befreundeten böhmischen Organisation Mladí Nacionalisté, sondern auch der NPD-Parteivorsitzende Frank Franz, sowie der Landesvorsitzende der NPD in Mecklenburg-Vorpommern, Stefan Köster, begrüßt werden.

Der amtierende JN-Landesvorsitzende, Maik Müller, der vom Kongress für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt wurde, verwies in seinem Rechenschaftsbericht auf zahlreiche Aktivitäten des Landesverbandes, als auch der einzelnen Stützpunkte. So richtete sich in den vergangenen zwei Jahren mit den in Verantwortung der Regionalleiter organisierten Gemeinschaftstagen, Kultur- und Brauchtumspflege, Wanderungen und Ausflügen der Fokus zunächst vor allem auf die Gemeinschaftspflege und die strukturelle Reorganisation des Landesverbandes.

Dieses nicht zu vernachlässigende Thema griff auch der NPD-Parteivorsitzende, Frank Franz, in seiner Ansprache auf und machte eindringlich klar: „Gemeinschaft ist nicht nur eine Phrase die wir vor uns hertragen, sondern sie muss erlebbar gemacht werden!“. Eine Tatsache, die für NPD und JN gleichermaßen ihre Gültigkeit besitzt.

Gemäß dem Dreiklang der JN aus Gemeinschaft, Bildung und Aktivismus bleibt damit die Gemeinschaftsarbeit einer der Hauptbestandteile der Jungen Nationalisten. Hierfür steht auch der neu gewählte Landesvorstand der JN-Sachsen, welcher neben dem in seinem Amt bestätigten Landesvorsitzenden von mehreren jungen Nachwuchskräften komplettiert wird. Überdies wird es die Aufgabe des neuen Vorstandes sein, den Landesverband in den kommenden zwei Jahren auf die Übergabe in die Hände junger und zuverlässiger Kameradinnen und Kameraden vorzubereiten. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesschulungsleiter der JN.

Eine Gemeinschaft.
Eine Bewegung.
Ein Ziel.

JN voran!

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz