Mahnwache mit Lichterkette in Buch

22. Juli 2016

Vergangenen Freitag fand eine von der Bürgerinitiative ” Kein Asylanten- Container Dorf in Buch” organisierte Mahnwache mit Lichterkette am neuen Bucher Asylheimstandort in der Wolfgang-Heinz-Straße 45 statt. Selbstverständlich beteiligte sich an der Aktion der Pankower NPD Kreisverband sowie die Pankower JN. Gemeinsam mit Anwohnern wurden symbolisch schwarze Kreuze vor Ort platziert, welche auf die massive Überfremdung in unserem Bezirk sowie auf den stätig voranschreitenden Volkstod aufmerksam machen sollten.

Aktuell beginnen die Planierarbeiten für die Bauarbeiten für das nächste geplante Asylheim in der Wolfgang-Heinz-Straße. Ein drittes Heim soll bald folgen. Auch in der Karower Siverstorpstraße und Buchholzer Elisabeth-Aue gehen derweil die Planier und Vorbereitungsarbeiten für Containerdörfer in welchen tausende Asylschmarotzer untergebracht werden sollen, weiter!

Für einen politischen, nationalen Umschwung haben Sie am 18. September die Gelegenheit gleich dreimal die NPD zuzählen.

JN Berlin

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz