Nationaler Handwerkermarkt in Sachsen-Anhalt

21. September 2020

Während einige Aktivisten am vergangenen Wochenende bei dem 50 Kilometer Leistungsmarsch unserer Jugendorganisation in Sachsen teilnahmen, waren andere im Landkreis Mansfeld-Südharz unterwegs.
 
Dort fand zum ersten Mal ein nationaler Handwerkermarkt statt.
 
Der Hinweg führte uns durch die malerischen Landschaften Sachsen-Anhalts bis wir schließlich am frühen Nachmittag eintrafen.
 
Es waren bereits viele nationale Aktivisten und Familien vor Ort.
 
Obwohl der Markt zum ersten Mal stattfand, gab es einiges zu sehen: Ein Schmied zeigte den Jungen und Mädels, wie er sein Handwerk bewältigt. Ein Imker präsentierte seinen regionalen Honig und klärte über seinen Beruf auf. Auch verschiedenste Lederwaren und Holzschnitzereien konnte man hier entdecken.
 
Für die Kleinsten unter uns gab es selbstverständlich auch Bespaßung. Es war schön zu sehen, wie eine junge Generation von Deutschen abseits des Systems aufwachsen wird.
 
Zum Abend wurde dann ein Feuerstoß entzündet und ein Musiker gab einiges zum Besten.
 
Schön zu sehen war es, dass hier Aktivisten jeder nationalen Strömung und Partei vertreten waren. Über Partei- und Organisationsgrenzen hinweg wurde hier eine Veranstaltung geschaffen, welche in den nächsten Jahren nur noch wachsen wird.
 
Insgesamt war dieser kulturfördernde Markt nicht nur unterhaltsam und lehrreich, sondern auch außerordentlich nutzbringend. So konnten neue Kontakte geknüpft werden und der ein oder andere Interessent für unsere Jugendorganisation gewonnen werden. Außerdem half dieser Markt nicht nur den individuellen Teilnehmern, sondern ist Teil eines viel größeren Konzeptes.
 
Denn eigene interne Wirtschaftskreisläufe, unabhängig vom herrschenden kapitalistischen System, sind absolut notwendig, um unsere Stellung langfristig zu stärken und den Grundstein für Wirksamkeit und Macht zu legen. Es ist eine Voraussetzung für das Überleben des nationalen Widerstandes.
Du kannst ein Handwerk, bist künstlerisch begabt oder kennst jemanden, der ein Handwerk beherrscht und nächstes Jahr vielleicht sein Können und seine Produkte präsentieren möchte?
Dann melde Dich und wir stellen den Kontakt her.
Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf den Markt des nächsten Jahres.

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz