Parteitag für Brandenburgs Zukunft

01. März 2015

11. Ordentlicher Landesparteitag der NPD Brandenburg: Die JN war dabei

Am Sonnabend, d. 28.02.2015 führte der Brandenburgische NPD Landesverband seinen 11. ordentlichen Landesparteitag durch. Mit dabei waren die JN und sorgten für das kulturelle Rahmenprogramm.

Wie gut die Zusammenarbeit zwischen der Mutterpartei und ihrer Jugend sein kann, zeigte das vergangene Wochenende. Auf dem Landeswahlparteitag, wo der seit 2004 als Landesvorsitzender tätige Klaus Beier erneut bestätigt wurde, realisierten die Jungen Nationaldemokraten einstimmende Einlagen. Unter dem Motto „Protest muss Partei ergreifen!“ hatte die Jugend für Brandenburg die Aufgabe, die Mannschaft mit dem kulturellen Rahmenprogramm für die anstehende Tagesordnung zu motivieren. Der alt-neue Landesvorsitzende wies die Anwesenden in das Konzept für die nächsten Jahre ein.

JN-Trommler

JN-Trommler

Darin bekräftigte er nochmal die Forderung des JN-Bundesvorsitzenden Sebastian Richter, dass die Partei sich als Speerspitze eines Massenprotestes des deutschen Volkes verstehen muss. Dabei gilt es nicht nur zuzuschauen, sondern auf der Straße Präsenz zu zeigen und den derzeitig noch existierenden bürgerlichen Protest zu unterstützen. Die NPD bekennt sich damit zum parteiunabhängigen Kampf um die Straße.

In Brandenburg hat man verstanden, dass es in erster Linie um das Volk geht. Ob dieses nun durch Wahlen oder Massenproteste befreit wird, ist in dem Moment irrelevant. Das Wohl des deutschen Volkes ist oberstes Gebot.

Seit der Landesverbandsgründung der JN Brandenburg im April 2014 arbeiten die Landesvorsitzenden von NPD und JN auf Augenhöhe zusammen. Klaus Beier bewies, dass er als ehemaliger JN´ler nicht vergessen hat, wo er herkommt: Aus einer nationalistischen Jugend mit revolutionärem Anspruch. Die Jungen Nationaldemokraten in Brandenburg werden dem im Amt bestätigten Landesvorsitzenden weiter Unterstützung leisten. Die nächsten Jahre müssen dazu genutzt werden, die gemeinschaftlichen Strukturen und die Fähigkeiten des Personals weiter auszubauen.

JN-Liedermacher spielt revolutionäres Liedgut

JN-Liedermacher spielt revolutionäres Liedgut

JN ist am Start – Sei auch Du dabei!

Wenn Du auch bei der besten Jugendorganisation Brandenburgs mitmachen willst, dann melde Dich bei uns per Facebook oder schreibe uns eine Nachricht über bgst@jn-buvo.de. Lasst uns unser Brandenburg zurückerobern!

Fahneneinmarsch der JN

Fahneneinmarsch der JN

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz