Sozialstaat für Deutsche, statt Weltsozialamt für Fremde – Arbeiterkampftag in Bautzen

04. Mai 2017

Unter dem Motto „Sozialstaat für Deutsche, statt Weltsozialamt für Fremde“ demonstrierte am 1. Mai die NPD-Sachsen gemeinsam mit der sächsischen JN in Bautzen. Gut 120 Teilnehmer folgten dem Aufruf. Neben einigen anderen Veranstaltungen der nationalistischen Fundamentalopposition waren auch in Bautzen Aktivisten der JN im Einsatz, um Gesicht zu zeigen gegen die Ausbeutung deutscher Arbeiter durch das global agierende Finanzkapital. Auch Vertreter der Dělnická strana sociální spravedlnosti (DSSS), der Arbeiterpartei der sozialen Gerechtigkeit aus der heutigen Tschechei, unterstützen die Demonstration, welche ohne größere Störungen und nahezu frei von Gegenprotesten durchgeführt werden konnte.

Trotz aller Widrigkeiten werden wir politisch wirken, wo es nur geht. Wir wollen, dass die Menschen in diesem Land verstehen, dass wir nichts mit den Menschen zu tun haben, die uns seit Jahren in diese erbärmlichen Zustände bringen.

Eindrücke der Demonstration sind hier oder hier zu finden.

JN Sachsen

 

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz