Spende von Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel erhalten – bedürftige Deutsche melden sich bei der JN!

17. April 2020

Bereits seit Wochen läuft eine von den Jungen Nationalisten aus der Hauptstadt ins Leben gerufene Corona-Solidaritätsaktion auf Hochtouren und spricht sich dort nun wie ein Lauffeuer herum.
 
Unter anderem auch in Prenzlauer Berg, wo ein Ortsansässiger sich heute ein Herz fasste und von der gelebten Volksgemeinschaft so fasziniert war, dass er uns in dieser Woche eine große Menge an Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel spendete, um die Nachbarschaftshilfe der Jungen Nationalisten in dieser Corona-Krise zu fördern.
 
Wir unterstützen und versorgen bereits Senioren und andere Risikogruppen, haben nun jedoch durch die erhaltene Spende die Möglichkeit,über unseren Wirkungskreis hinaus weitere bedürftige Berliner versorgen zu können.
 
Solltet ihr also bedürftige Deutsche kennen, die noch Mundschutzmasken oder Desinfektionsmittel benötigen, meldet euch und sorgt weiter dafür, dass die Corona-Hilfe der Jungen Nationalisten weiter an Bekanntheit gewinnt.
 
Zeigen wir in der Not gemeinsam Solidarität mit den betroffenen Risikogruppen und halten als Deutsche zusammen, um diese schwere Zeit zu überstehen.
 
Gemeinsam sind wir stark!
JN Berlin

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz