Heimat, unsere Burg!

Die Burg: Für die einen ein Relikt vergangener Tage, eine Ruine oder bestenfalls ein Stück Geschichte. Doch für uns steht sie symbolisch für die Wehrhaftigkeit und die Verteidigung des Eigenen. Die Heimat ist unsere Burg, die heute nicht nur von außen, sondern auch...

Den Toten eine Stimme geben

Am 23.02.1945 überflogen 379 alliierte Bomber Pforzheim und legten binnen 20 Minuten die gesamte Innenstadt in Schutt und Asche. Die 1.575 Tonnen Brand- und Sprengbomben zerstörten 98 % der schönen Altstadt und ermordeten 20.000 unschuldige Zivilisten – Frauen,...

Vergesst niemals Dresden – auch nicht in der Hauptstadt

Es müssen nicht immer Kundgebungen oder groß angelegte Demonstrationen sein um Aufmerksamkeit auf Themen zu lenken, die uns als heimattreue Jugend am Herzen liegen. Solange Herzblut, Leidenschaft und eine ordentliche Ausführung Grundlagen für Aktionen bilden, reicht...

Goslars Jugend gedenkt der Tragödie von Dresden

In jedem Jahr im Februar sendet unserer Jugendbewegung ihre Gedanken nach Dresden. In die Stadt, die ab dem 13.02.1945 ein solch schreckliches Schicksal ereielte. Eine deutsche Tragödie, die im Flammentod keinen Vergleich findet. Neben den unzähligen toten Dresdner...

Die Versenkung der “Wilhelm Gustloff” – unvergessen!

Am 30. Januar jährte sich die Versenkung der “Wilhelm Gustloff” nun bereits zum 74. mal. Dieses Datum nahmen sich einige Kameraden zum Anlass und machten sich auf den Weg ins polnische Swinemünde, um dort der Opfer der größten zivilen Schifffahrtskatastrophe der...

Schutzzonenstreife in Berlin-Pankow

Auch im neuen Jahr sind unsere JN und NPD Aktivisten zusammen mit den Bürgern Pankows für mehr Sicherheit auf unseren Straßen unterwegs. Das Streifen dieser Art notwendig in unserem Viertel sind zeigte ein Vorfall der sich gestern um etwa 15.30 Uhr vor dem Jugendklub...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz