Protest gegen “Sea-Watch” in Wetzlar

Am 23. März 2019 protestierten die Jungen Nationalisten gegen eine Veranstaltung des “Sea-Watch”-Kapitäns Reinhard Schmitz in Wetzlar. Die Machenschaften der NGO-Schlepper verschlimmern die Lage auf dem Mittelmeer nur und tragen zum Sterben bei. Außerdem...

Heimat, unsere Burg!

Die Burg: Für die einen ein Relikt vergangener Tage, eine Ruine oder bestenfalls ein Stück Geschichte. Doch für uns steht sie symbolisch für die Wehrhaftigkeit und die Verteidigung des Eigenen. Die Heimat ist unsere Burg, die heute nicht nur von außen, sondern auch...

Politische Notwehr: NPD wählen

Morgen wird in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Neben den üblichen Wahlkampf, wie Flugblätter verteilen, Plakate aufhängen und Infostände durchführen sorgen die Jungen Nationalisten immer wieder durch andere Aktionen für Aufruhr. So starteten wir zum Beispiel vor 14...

Stärke durch Einheit!

Bundesweiter Aktions- und Wandertag der JN zum „Tag der deutschen Einheit” Die Wiedervereinigung war und ist für die JN seit ihrer Gründung eine Kernforderung. Die Verstümmelung Deutschlands in zwei Staaten und die Fremdherrschaft über weitere Teile der...

Messerangriff in Wiesbaden

Am 24. September 2018 verteilten Junge Nationalisten Flugblätter in der Wiesbadener Fußgängerzone als Reaktion auf den Messerangriff eines Ausländers einen Tag zuvor. Der 23-Jährige Syrer soll gegen 13 Uhr an der Wellritzstraße  unvermittelt auf einen 39-Jährigen...

Chemnitz ist überall – Weitere “Tatorte” in Hessen

Chemnitz bleibt Thema in der Berichterstattung und der öffentlichen Debatte. Es scheint, als käme niemand daran vorbei, sich zu den Trauermärschen, den Ausschreitungen und schlußendlich auch dem oft vergessenen Auslöser – einem Mord – zu positionieren....

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz