|Archiv für‘Niedersachsen’

Im Leben wie im Sterben  23. Februar 1930

wesselplakat2.jpg

Behutsam heben sie den jungen, ausgebluteten Körper auf den Tisch. Sofort beginnt der Arzt, die Schlagader abzubinden, um ein völliges Verbluten zu verhindern. Dann betrachtet er das mit Blutkrusten bedeckte Gesicht. Oberhalb des Mundwinkels ist das Einschussloch, der Oberkiefer ist verletzt, man sieht Knochensplitter und ein Geschossteil in der Wange. Die Kugel hat die Zunge […]

Weiterlesen

Gründung JN in Osnabrück geplant

jn.gif

Der Zugang an jungen Mitgliedern in den letzten Monaten ermöglicht es, in Osnabrück eine Gruppe der Jungen Nationaldemokraten entstehen zu lassen. Die Gruppe, aus der sich in Kürze ein JN-Kreisverband konstituieren wird, setzt sich aus Aktivisten zusammen, die bereits maßgeblich an der Kampagne des NPD-Unterbezirks Osnabrück „ Hermannsschlacht: 2000 Jahre Kampf gegen Überfremdung – für […]

Weiterlesen

2000 Jahre Hermannsschlacht – Unser Erbe unser Auftrag

Wanderung heimattreuer Menschen sorgt für Aufsehen Zum 2000. Mal jährt sich die historische Hermannsschlacht, die wir zum Anlass nahmen, um uns auf unser Erbe und unseren hohen Auftrag auf dieser Erde zu besinnen. Aus diesem Grund fuhr in den frühen Morgenstunden des 10. Aprils eine 20köpfige Reisegruppe nach Detmold in das wunderschöne Ostwestfalen. Dort angekommen, […]

Weiterlesen

Gen-Verbot in der BRD – Mehr Schein als Sein

Die Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat den Anbau der genmanipulierten Maissorte „MON 810“ der Firma „Monsanto“ in der BRD verboten. Was auf den ersten Blick als sehr gute Entscheidung erscheint, verbirgt, wie so oft, mehrere Tücken. Zu allererst ist das Verbot leider nur ein geringer Teil dessen, was noch getan werden müsste. Ist die Einfuhr […]

Weiterlesen

Auf den Spuren von Braut und Bräutigam

Schönes Wetter mit warmen Temperaturen, Sonnenschein und leicht erfrischendem Wind waren gute Voraussetzungen, einen Wanderausflug ins Grüne zu unternehmen. So machten sich einige Aktivisten der Jungen Nationaldemokraten (JN) und deren Sympathisanten auf den Weg nach Visbek im Landkreis Vechta, um sich die dortigen Hünengräber anzuschauen.

Weiterlesen

Neuigkeiten aus Persien

Obwohl der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad in demokratischen Wahlen von 62% seines Volkes in seinem Amt bestätigt worden ist – und das bei 85 % Wahlbeteiligung, versucht die internationale Hochfinanz den ihr genehmen Kandidaten Mir Hossein Mussawi dennoch an die Macht zu bringen. Mahmud Ahmadinedschad kann als wahrer Führer seines Volkes bezeichnet werden. Er ist […]

Weiterlesen

Revolutionär und Aktuell – Der Delme-Bote

Delmenhorst Am vergangenen Wochenende begann die Verteilaktion des von JN, NPD und RNF herausgebrachten Delme-Boten. In einer Auflage von 10.000 Stück erschienen, ist es das Ziel, direkten Kontakt zum Bürger aufzunehmen und ihm ungefilterte Informationen zu übermitteln, die er über die vom System gelenkten Medien so nicht erhalten kann. Die Zeitschrift beschäftigt sich mit regionalen […]

Weiterlesen

“Dur” – Über zukünftige Sprachdefizite bei der deutschen Polizei

ist türkisch und bedeutet „Halt!” – Dies wiederum ist eine typische Aufforderung deutscher Polizeibeamter während ihres Dienstes. Leicht zu verstehen, allseits bekannt und vor allem eines: deutsch! Doch damit könnte es, den neuen Plänen Uwe Schünemanns und dem Lande Niedersachsen zufolge, bald vorüber sein. So plädiert der Integrationsminister für mehr Menschen ausländischer Herkunft im öffentlichen […]

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.