Aktivismus – nicht nur ein Wort!

16. August 2010




          


 

Nach dem gemeinsamen Besuch des diesjährigen Trauermarsches in Bad Nenndorf rief am Sonntag der JN Stützpunkt in Magdeburg zum aktiven Widerstand gegen dieses System und vor allem der drohenden Überfremdung auf. In Form von hunderten Plakaten und tausenden Aufklebern wurde im gesamten Stadtgebiet dazu aufgerufen die JN zu unterstützen, mit Aktivismus und Hingabe.




        


Ebenfalls wurde an öffentlichen Plätzen, Haltestellen und Jugendeinrichtungen passend zum Beginn des Ausbildungsjahres die Forderung „Ausbildungsplätze statt Überfremdung“ thematisiert. In einer Zeit ohne Zukunftsperspektiven und einer volksfeindlichen Politik bietet die JN, kameradschaftlichen Zusammenhalt und die Möglichkeit des organisierten Widerstands gegen die herrschenden Zustände.

 

Darum komm auch du in die JN und werde Mitglied der größten nationalen Jugendorganisation Deutschlands.

JN voran!

 

[Bilder]

 

 

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz