Der Riese

09. Mai 2012

Ehrendienst 8. Mai 2012 im Muldental

Der Riese schläft. Er hat die Heimatberge
Mit starker Faust seit alter Zeit bewacht.
Der Riese schläft. Ihn haben list´ge Zwerge
Durch Zaubertränke wirr und krank gemacht.

Da ist der Feind ins Land hereingekommen;
Der hat den alten Riesen tot geglaubt,
Hat seine Keule heimlich ihm genommen,
Hat ihn geplündert und ihn ausgeraubt.

Doch eines Morgens wird das Licht ihn wecken,
Wenn alles Gift dem mächt´gen Leib entfloh´n;
Dann wird er wieder seine Glieder recken,
Der Heimatberge Wächter und ihr Sohn.

Und wenn er dann im Glanz der jungen Strahlen
In die geliebten Täler niederschaut:
Wehe den Feinden, die die Keule stahlen,
Und weh´ den Zwergen, die den Trank gebraut!

Bogislaw v. Selchow: Von Trotz und Treue

Seit Jahren begehen junge Nationalisten im Muldental den sogenannten „Tag der Befreiung“ mit der Pflege von Soldatengräbern. Auch dieses Jahr trafen sich die Jungs und Mädels der JN, um in Wurzen, Trebsen, Borsdorf, Gerichshain und in den umliegenden Dörfern und Gemeinden die Denkmäler unserer Gefallen und der Kriegsopfer zu säubern, sie wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen. Sie setzten so ein deutliches Zeichen, dass sie eben nicht mit einstimmen in den schiefen Gesang der “Demokraten”, mit einstimmen in die verlogenen Reden über die angebliche „Befreiung“.

Von Jahr zu Jahr wird die Volksfeindlichkeit der herrschenden Klasse immer deutlicher. Was kurz nach dem Ende des Krieges noch unmöglich war zu äußern oder zu behaupten, ist nun gang und gebe und „Staatsräson der BRD“. Zu entfernt ist die Nachkriegsgeneration, um dagegen aufzubegehren, zu müde, zu schlaff. Die Umerziehung durch Schule und „Qualitätsjournalismus“ scheint fast abgeschlossen.

Aber halt, was waren das für junge Leute, welche da an einem Wochentag, am 8. Mai, nach der Schule, nach der Arbeit, in ihrer Freizeit sich der Gedenkstätten ihrer Ur- und Großväter annahmen, diese putzten, liebevoll Blumen pflanzten, ein Grablicht entzündeten? Es waren „kleine Riesen“ in Menschengestalt, welche hoffentlich bald den großen Riesen, der immer noch schläft, wecken werden.


Sei auch DU ein Riese!


JN Muldental

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz