Magdeburger Hochschulgruppe „Studentische Interessen“ ab nun mit eigener Netzseite vertreten

31. Dezember 2010

Unter www.studentische-interessen.de ist die nationalistische Hochschulgruppe der Magdeburger Otto v. Guericke Universität ab sofort zu erreichen.

Mit der unlängst erreichten Etablierung der Hochschulgruppe an der Magdeburger Universität und ihrer stetig wachsenden Stimmen bei den STURA-Wahlen, ist ein wichtiger Schritt in der Eroberung vorpolitischer Felder erreicht.

Das Magdeburger Beispiel hat bereits in mehreren Universitätsstädten Deutschlands Schule gemacht. Sie ist dabei eine Schneise in die meinungspluralistische Deprivation zu schlagen, welche von der 68er-Generation auf deren Marsch durch die Institutionen auf dem bundesdeutschen Hochschulsektor hinterlassen wurde, und auch heute noch durch eben jene Kräfte maßgeblich kultiviert wird.

 

Der Sprecher der Magdeburger Hochschulgruppe Stefan Träger erklärte: „…um Transparenz über die Arbeit der Gruppe Studentische Interessen zu schaffen sowie unsere Standpunkte zu aktuellen hochschulrelevanten Themen zu äußern sind wir nun mit eigener Netzseite vertreten. Ebenso das kontinuierlich zunehmende Interesse sowie die zahlreichen Kontaktaufnahmen von Kommilitonen drängten uns zur Schaffung einer zentralen Anlaufstelle.“

 

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz