“Niemals aufgeben!” – Im Gedenken an Erich Priebke

17. Oktober 2013

Vor dem italienischen Generalkonsulat in Leipzig gedachten nationale Aktivisten Erich Priebke, während linke Leichenfledderer in Rom auf den Leichnam losgingen. Italien ist mit seiner Justiz dafür verantwortlich, dass Priebke in seinem hohen Alter noch immer in Kriegsgefangenschaft verharren musste.

Wir sind die Erben derer, die für uns gelebt haben und für uns gestorben sind. Wir tragen eine unermessliche Verantwortung dafür, dass wir uns ihrer würdig erweisen.

Erich Priebke – unvergessen!

https://www.youtube.com/watch?v=cujbDdXM2sA&feature=youtu.be

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz