Thema "Erste Hilfe": Das Interesse ist geweckt

24. Juni 2011

Schulungen für die Praxis des politischen Kampfes

Anfang Juni fand zum wiederholten Male eine Schulungsveranstaltung der Jungen Nationaldemokraten im Muldental statt. An sich nichts Ungewöhnliches in unserer Gemeinschaft. Doch bezog sich diese Vortragsveranstaltung nicht auf Weltanschauung oder auf die Geschichte, sondern auf die alltägliche Praxis.

„Erste Hilfe im politischen Kampf“ war das Thema eines fachkundigen Sanitäters. Bei dem fast zweistündigen Vortrag ging „unser Sani“ explizit auf Notfälle bei Veranstaltungen wie zum Beispiel Demonstrationen oder ähnlichem ein.

Nach der professionell vorgetragenen Theorie folgten dann praktische Übungen, wie zum Beispiel der sogenannte Rautekgriff oder die stabile Seitenlage. Im Anschluss wurden unsere Fragen in einer offenen Gesprächsrunde beantwortet.

Die anwesenden Kameraden waren sich darüber einig, dass sich die Jungs und Mädels der JN Muldental dieser Thematik in regelmäßigen Abständen widmen werden.

JN Muldental

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz