Zwei Länder, ein Ziel: Deutschland!

19. April 2010

Koordinierungsgespräch in der Hansestadt Hamburg

Am Freitag den 16. April machte sich eine Delegation der JN Niedersachsen auf dem Weg nach Hamburg. Ziel war es, die beiden benachbarten JN Landesverbände enger aneinander zu binden und Erfahrungen auszutauschen.

Dort angekommen ging es auch direkt los. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde konnten die Gespräche aufgenommen werden. Zum Anfang berichteten die jeweiligen Vorsitzenden von ihren bisherigen Aktivitäten und ihren Plänen für die Zukunft. Anschließend besprach man unter anderem Aktionen und Ziele, welche man in Zukunft gemeinsam erreichen möchte. Um diese zu erleichtern, aber auch zu vereinheitlichen, boten sich beide Landesverbände gegenseitig Hilfe – bei den von ihnen gesteckten Zielen – an.

Nun kam man zum wichtigsten Punkt des Tages, dem Abstimmen und Koordinieren von Ausbildung und Schulung. Allen Teilnehmern im Raum war bewusst, dass nur eine einheitliche Ausbildung und Festigung der Gemeinschaft “JN” das gemeinsame Ziel sein könne. Unter diesem Zeichen begann man die Vorstellung von Plänen in Sachen Ausbildung und Schulung. Es wurde lange diskutiert, kritisiert und  beredet. Bemerkenswert hierbei war, dass nicht etwa die Ziele und Inhalte Kritikpunkte darstellten, sondern ausschließlich der Weg dorthin. Bis spät in die Abendstunden stimmten sich die Teilnehmer ab, um am Ende eine positive Bilanz ziehen zu können. In Zukunft werden Hamburg und Niedersachsen gemeinsam ihren Ausbildungsplan verfolgen. Hilfe wird hierbei eine von der JN geschaffene Institution, der NBK (Nationaler Bildungskreis), sein. Dieser wird zukünftig seine Referate und Schulungen für beide Länder anbieten.

Das Koordinierungsgespräch beider Landesverbände war ein wichtiger Schritt in Sachen Vernetzung und Vereinheitlichung des Kampfes um den vorpolitischen Raum der JN in Norddeutschland.
Wir hoffen, dass wir bald schon über gemeinschaftliche Aktivitäten der beiden Länder berichten können und blicken auf ein erfolgreiches Treffen zurück.

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz