Für Versammlungsfreiheit, Recht und Ordnung

22. Februar 2012

JN Baden-Württemberg besuchte Kundgebung in Fürth

Seit Jahren versuchen antifaschistische und andere deutschfeindliche Gruppierungen sowie Anhänger des DGB und der Grünen, durch Blockaden und Hetze das im Grundgesetz verankerte Versammlungsrecht, das für jeden Bürger gilt und eines der wichtigen Bestandteile der Demokratie ist, einzuschränken. So auch in Dresden: Dort wird im Februar an die Opfer des grausamen Verbrechens der Alliierten gedacht, bei dem etwa 250.000 Menschen im Feuertod sterben mussten. Mit menschenfeindlichen und höhnischen Parolen, die das Massaker rechtfertigen, ja sogar befürworten, versuchen diese Menschen den Trauermarsch zu blockieren.

Deshalb fand unter dem Motto „Protest gegen Linksextremismus – für Wahrheit und Gerechtigkeit“ am gestrigen Samstag in Fürth eine spontane Demonstration statt. In kürzester Zeit konnten die Freien Kräfte in Bayern über 100 Nationalisten mobilisieren. So auch Aktivisten der JN Baden-Württemberg. Eine bunte und interessante Abwechslung zwischen gut ausgewählten Liedern (wie Bomber über Dresden), provokanten Leitsprüchen und Reden von Matthias Fischer und Jürgen Schwab machten die veranstaltung zu einer gelungenen Sache. Das fanden auch die Fürther Bürger. Viele öffneten die Fenster oder kamen näher, um unseren Worten zu lauschen. Einige begleiteten uns sogar interessiert, während wir durch die Straßen liefen.

Insgesamt waren die Fürther sicherlich überrascht von dem friedlichen und korrekten Auftreten der Nationalisten. Das in der Presse propagierte Bild der „aggressiven und bösen Nazis“ konnte vollständig widerlegt werden und so mancher Bürger wird sein Weltbild überdenken müssen.

Den krassen Gegensatz hierzu bildeten etwa 30 Gegendemonstranten, die versuchten (es blieb beim Versuch), mit Geschrei und fuchtelnden Gestiken zu beeindrucken. Allerdings interessierte das so gut wie niemanden und wurde auch von den Kameraden einfach ignoriert.

Wir haben demnach gezeigt: Wir sind friedlich und nicht gewaltbereit! Wir gratulieren den freien Kräften zur überaus gut gelungenen Demonstration.

Bild wird nachgereicht!


JN Baden-Württemberg

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz