Damals wie heute: Freiheit erkämpfen!

01. November 2012

Am 10.November auf nach Hünfeld!

Wir haben es einfach satt, dass uns tagtäglich von den etablierten Politikern vorgeschrieben wird was man sagen darf und was nicht. Zu dem sogenannten „freiesten Staat, den es je auf deutschem Boden gegeben hat“ gehört, dass es auch für Freiheitliche, Nationalisten, Patrioten und Islamkritiker das Recht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu geben hat.

Dieses demokratische Grundrecht werden wir am 10. November in Hünfeld wahrnehmen! Die Bürger dieser ehemaligen Grenzstadt haben direkt in ihrer Nachbarschaft gesehen was es heißt, wenn ein Volk in Unfreiheit lebt, und dieses sich ihre Freiheit in einer Friedlichen Revolution erkämpft. Doch auch heute noch leben die Menschen in der BRD in Unfreiheit, denn Meinungsfreiheit und das Recht auf politische Selbstbestimmung ist in diesem Staat eingeschränkt.


Deshalb gehen wir 23 Jahre nach der Friedlichen Revolution in der DDR auf die Straße, um für die Freiheit zu kämpfen.

 

JN Hessen

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz