“Deutschland muss leben” – Der Jugend eine Zukunft geben

21. Juni 2011

Kundgebung der Jungen Nationaldemokraten (JN) in Essen

Am Sonnabend, dem 18.6.2011, fand eine Kundgebung der JN in der Ruhrgebietsstadt Essen statt. Gegen 12 Uhr versammelten sich rund 50 junge Aktivisten im Stadtteil Altenessen, um gegen die Überfremdung ganzer Stadtteile, sowie für eine vernünftige Jugend- und Sozialpolitik in Deutschland zu protestieren. Der Landesvorsitzende der NPD-NRW, Claus Cremer, unterstütze die Kundgebung der JN und unterstrich in seiner Rede, wie wichtig der Widerstand gegen die herrschenden Verhältnisse ist und wie notwendig eine aktivistische, nationale Jugendbewegung auch in Zukunft bleibt.

Neben Cremer sprachen der JN-Landesbeauftragte Matthias Halmanns, der NPD-Stadtverordnete von Essen Marcel Haliti, der Stützpunktleiter der JN-Gelsenkirchen Dennis Bruglemans, sowie Phillipe Bodewig zu den Anwesenden. Alle Redner machten deutlich, dass das brD-System keine Zukunftsperspektiven für junge Deutsche bietet und dass es einer nationalen Politikwende bedarf, um dies grundlegend zu ändern.

Während der Kundgebung verteilten Aktivisten Flugblätter an vorbeikommende Passanten, sowie in die Briefkästen im umliegenden Stadtteil. Gegen die Veranstaltung der Nationalisten demonstrierte eine kleine Schar Deutschlandfeinde von SPD/Grünen/DKP/MLPD/Antifa, welche die erfolgreiche Durchführung der Kundgebung jedoch nicht verhindern konnte.

Claus Cremer erhält seine MitgliedsurkundeUm die Wichtigkeit der JN für die NPD zu unterstreichen und um ein symbolisches Zeichen zu setzen, trat der NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer (erneut) in die JN ein und erhielt anlässlich der Kundgebung in Essen durch den JN-Landesbeauftragten Matthias Halmanns seinen Mitgliedsausweis überreicht. Cremer dazu: “Es ist mir eine große Freude, als Anfang-30er noch einmal in die JN aufgenommen worden zu sein, der ich bereits als Jugendlicher schon einmal angehörte. Die JN ist die aktivste Jugendorganisation in der bundesdeutschen Parteienlandschaft, bzw. die einzige Jugendorganisation, die sich den Erhalt unserer Heimat auf die Fahnen geschrieben hat. Ich werde ihr gerne auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen.â€

 

JN Nordrhein und Westfalen

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz