Ein Licht für Dresden

15. Februar 2012

Aktion in der Pfalz

In den Abendstunden des 13. Februar legten Aktivisten aus dem Raum Neustadt/Weinstraße mehrere Gedenktafeln in Erinnerung an die etwa 250.000 ermordeten Zivilisten des Dresdener Bombenholocaust an belebten Orten von Neustadt und Haßloch nieder.

Zu diesen Orten zählten der vielbesuchte Globus-Markt und der Real-Markt. Schon in den ersten Momenten nach Entzünden der Kerzen verharrten zahlreiche Menschen vor den Tafeln und hielten inne.

Möge die entzündete Kerze so manches schlafende Volksgenossenherz entzünden und die Flamme der Wahrheit unser Volk wachrütteln.

Wahrheit für die Opfer von Dresden! Wahrheit für unser Volk!

 

JN-Kameraden aus der Vorderpfalz

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz