Verteilaktion in Kaiserslautern

05. Oktober 2012

Jetzt also auch Spanien?! – Es ist soweit. Das nächste Euroland muss kapitulieren und beantragt Hilfe durch den Euro-Rettungsschirm. Nach Griechenland, Portugal und Irland benötigen nun auch Spanien und Zypern Hilfen. Das bedeutet, fünf der 17 Staaten in der Eurozone sind quasi pleite.

Am Vorabend der Deutschen Einheit haben sich Kameraden der JN und Freien Kräfte auf den Weg gemacht, um die Bürger in Kaiserslautern über den Euro zu informieren. Im Zuge einer Verteilaktion wurden dabei mehrere hundert Haushalte mit 0-Euro-Scheinen versorgt.

Ihr wollt mehr über die Arbeit der JN Rheinland & Pfalz erfahren und weitere Fotos sehen? Dann besucht uns doch mal auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/JN-Rheinland-Pfalz/203095316473592?fref=ts

Jugend voran!

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz