|Meldungen

Gemeinschaftstag in Pommern

Am vergangenen Sonnabend veranstalteten Kameraden der JN Pommern einen Gemeinschaftstag im Haus Jugendstil in Anklam. Ab den Mittagsstunden fanden sich Mitglieder, Interessenten und Symphatisanten ein um einen gemütlichen Tag unter Kameraden zu verbringen. Ziel war es einerseits sich besser kennenzulernen und die Zusammenarbeit zu intensivieren, andererseits aber auch um einfach mal abzuschalten vom täglichen BRD-Irrsinn.

Gestartet wurde der Tag mit einer Wanderung an alle geschichtsträchtigen Orte der Stadt Anklam an denen Kameraden kurze Redebeiträge und Vorträge hielten. So machten wir beispielsweise am Gotischen Steintor, der Marienkirche und am Otto-Lilienthal-Museum kurze Zwischenstopps .


Leider ist es in der heutigen Zeit geradezu modern geworden sogenannte “Anti-Rechts- Projekte” und diverse Demokratie-Vereine zu gründen. Da Anklam selbst als eine Hochburg des Nationalen Widerstands gilt und es hier einige Nationale Objekte gibt, sprießen diese staatlich geförderten “demokratischen Projekte” hier natürlich quasi aus dem Boden. So statteten wir einigen dieser Objekte selbstverständlich einen kurzen Besuch ab. Genannt seien hierbei der Anklamer Demokratieladen, der Demokratiebahnhof oder auch der “Schlomi-Treff” in direkter Nachbarschaft zur NPD Landesgeschäftsstelle – ein kleiner Laden der sein zionistisches Unwesen mit der Lobhudelei auf den Staat Israel treibt.
Wie so oft traf man natürlich bei keinem dieser Projekte auf Verantwortliche. Warum auch? Das Geld vom Staat fließt schließlich von alleine.
Positiv zu bewerten war allerdings die Resonanz der Anklamer Bevölkerung die mit zahlreichen Gesten und zureden ihr Wohlwollen uns gegenüber ausdrückten.

Wieder im Haus Jugendstil angekommen machten sich einige der Kameraden an die Vorbereitung zum Grillabend mit anschließendem Lagerfeuer. Bei Steak, Bratwurst und kühlen Getränken am Feuer sitzend ließen wir den Abend gemütlich ausklingen. Als Fazit bleibt zu sagen das es ein sehr gelungener Tag war der gezeigt hat wie wichtig ein geeintes Auftreten ist und das hier auf jeden Fall Wiederholungsbedarf besteht.

JN Pommern

 

Teile diesen Artikel
Zurück
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.