|Meldungen

Heldengedenken in Berlin

Wie jedes Jahr im Dezember trafen sich auch dieses Jahr wieder Aktivisten der Berliner sowie Brandenburger JN und der NPD in Berlin-Pankow um zum Jahresende den Menschen zu gedenken, die in früheren Zeiten ihr Leben für unser heutiges Dasein und unsere Heimat gaben. Ein Berliner JNler gab einen politischen Jahresrückblick auf das Kampfjahr 2018 und schwor die Anwesenden auf das bevorstehende Jahr 2019 ein, in dem auch dort wieder viele Herausforderungen, sowohl politisch als auch privat auf uns warten werden. Die größte Herausforderung besteht jedoch darin uns unserer Ahnen würdig zu erweisen und sowohl in Deutschland als auch Europa den politischen Rechtsruck für die Bewegung zu nutzen und unsere Gemeinschaft weiter auf- und auszubauen. Das unsere Ahnen nicht umsonst gestorben sind liegt in unserer Hand und darin, wie wir unser Leben gestalten und ausrichten.

Weiterlesen

Wintersonnenwende in Eschede

Die letzte Glut des Sonnwendfeuers ist erloschen und mit ihr aller alter Zwist und Hader.

Möge nun auch für Euch eine Zeit der inneren Einkehr, der Besinnlichkeit und des häuslichen Friedens beginnen.

Denn wo Lieb’ und Fried’ das Haus regiert, da wohnet Gottes Segen, wo aber Zank das Zepter führt, der Satan ist zugegen.

Und so wollen auch wir das alte Jahr hinter uns lassen, Kraft schöpfen in den kommenden Tagen, um dann erneut in den Kampf zu gehen. Für unsere Kinder, für Volk und Heimat!

Weiterlesen

Wintersonnenwende in Oberhavel

Flamme empor!

Am gestrigen Abend fanden sich Groß und Klein an den an Berlin angrenzenden Landkreis Oberhavel zusammen um den Wechsel der Zeit einzuläuten. Wie jedes Jahr nahmen auch hier JN Aktivisten aus Berlin und Brandenburg teil. Das traditionelle Wintersonnenwendfeuer wurde entfacht.

Weiterlesen

JN Nord ruft zum bundesweiten Wettbewerb auf: Wir suchen die schönsten Julbögen!

Selbstgemacht bleibt am schönsten. Gerade zum Jahresende wird auch in unserer schnelllebigen Zeit deswegen vermehrt eigenes Brauchtum erhalten.

Im Kleinen fängt dies bei der stolzen grünen Tanne, die über die Festtage Licht und Leben in die Stube der Deutschen bringt, durch das gemeinsame Backen oder singen von Weihnachtsliedern.

Die arteigene Verbundenheit zu Licht, Wald und Lebensbejahung lässt sich durch vielerlei selbstgemachte Dinge unterstreichen. Sind es Adventskränze, rote Schleifchen oder Klausenbäume auf Grundlage von Äpfeln.

Weiterlesen

Asylkritischer Bürgerprotest in Königs Wusterhausen

Am Montag nahmen Brandenburger und Berliner JN Aktivisten an einer Mahnwache im brandenburgischen Königs Wusterhausen teil, die aufgrund einer mutmaßlichen Vergewaltigung von zwei Asylbewerbern an einem 15 jährigen Mädchen organisiert wurde.Mindestens 300 Bürger nahmen dort zusammen und organisationsübergreifend an der etwa einstündigen Veranstaltung teil und machten nicht nur auf die mutmaßliche Tat in Königs Wusterhausen aufmerksam, sondern prangerten zeitgleich die fehlgeleitete Willkommenspolitik der Etablierten, sowie die zahlreichen Vorfälle an, in denen Kinder, Frauen und Mädchen von Ausländern ermordet wurden.

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.