|Meldungen

16. Januar 2010 – Gedenkmarsch in Magdeburg


In diesem Jahr hat sich die Initiative gegen das Vergessen aus Magdeburg, sowie das Aktionsbündnis gegen das Vergessen aus Dresden dazu entschlossen, den Schulterschluss aus den Jahren zuvor weiter auszubauen. Die Umsetzung der gemeinsamen Idee und des gemeinsamen Anliegens, wurde nun auf der Netzseite www.gedenkmarsch.de zentralisiert, um auf die wichtigsten Daten und Informationen aufmerksam zu machen. Unser Anliegen dient der geschichtlichen Aufarbeitung und der historischen Wahrheit.

Weiterlesen

Anwerbungsversuche in Mitteldeutschland!

Weihnachten steht vor der Tür und auch der Staat scheint bereit zu sein seine großzügigen Geschenke in Form hoher Euro-Beträge an nationale Aktivisten zu verteilen – zumindest gegen eine entsprechende Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz. Doch welcher ehrliche Deutsche ist dem Teufel schon gern beim Süppchen kochen behilflich…

Weiterlesen

20 Jahre Mauerfall – Wie war das gleich?

Bereits in einem vorherigen Artikel berichteten JN-Mitglieder zusammengefasst von Ereignissen die in den Tagen vor 20 Jahren die Menschen in unserer Heimat beschäftigten. Freundlicherweise wurde uns durch den Großvater eines unserer Mitglieder eine vollständige Gedächtnisaufzeichnung der damaligen Geschehnisse mit viel persönlichem Hintergrundgeschehen zur Verfügung gestellt. Diese Schilderung – für uns ein sehr aussagekräftiges und unverfälschtes Zeitzeugendokument – möchten wir euch nicht vorenthalten und veröffentlichen es hiermit verbunden mit einem herzlichen Dank an den Verfasser!

Weiterlesen

20 Jahre Mauerfall – Wie war das gleich?

Für den hiesigen Landesverband steht der Herbst des Jahres ganz im Zeichen des 20. Jahrestages der friedlichen Revolution in der DDR – der ehemaligen Heimat unserer Eltern und vieler Verwandten und Bekannten. Um die damaligen Geschehnisse nicht allein durch unsere Demonstration am 07.11.2009 in Halle auszudrücken, beschäftigen sich die jeweiligen Stützpunkte bereits seit Wochen mit dem geschichtlich sehr interessanten Thema.

Weiterlesen

20 Jahre Mauerfall – wir sind das Volk!

Lange schon haben wir uns mit den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorgängen in der BRD beschäftigt. Wir haben Fragen gestellt und Antworten gesucht. Doch niemals konnten uns die  Herrschenden zur Genüge antworten. Euphemistisch klingen ihre Reden vom „demografischen Wandel“, von „Chancen“ und vom „Weiter so“. Dabei wird ihre Unfähigkeit politisches Geschick für das deutsche Volk zu gestalten immer deutlicher. Sie verkünden lauthals, dass das Schicksaljahr 1989 in einer bundesdeutschen Traditionslinie stehe und basteln an ihrem „demokratischen“ Mythos. Doch forderten die Deutschen gewiss etwas anderes als die herrschenden „Demokraten“ heute in ihrer Propaganda verbreiten.

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.