|Meldungen

Schulungstag der Berliner JN

Bildung – Aktivismus – Gemeinschaft. So lauten die drei Grundpfeiler unserer Jugendbewegung.

Nachdem in den letzten Wochen der Aktivismus und die Gemeinschaft vermehrt in den Fokus rückten, nutzen die Berliner Jungen Nationalisten den gestrigen Sonntag um ihren Wissensstand und ihren Horizont zu erweitern.
So hielt zuerst in der Früh ein Berliner JN Führungskader für die neuen Anwärter einen Vortrag über politische Grundbegriffe und sorgte so damit, dass auch die Neulinge in unserer Bewegung auf ein einheitliches Vokabular und Definitionen unserer wichtigen Begriffe für politische Diskussionen und Bildungsarbeit zurück greifen können.


Im Nachgang hielt unser langjähriger JN und NPD Aktivist Sebastian Schmidtke​ eine ausführliche und interessante Rechtsschulung, bei der nicht nur die Neulinge unserer Jugendbewegung etwas lernen konnten, sondern auch altgediente Aktivisten und Kameraden.

Im Anschluss wurde der Nachmittag noch gemütlich bei Gesprächen untereinander ausgeklungen und neue Kraft gesammelt. Ab morgen heißt es schließlich wieder unser Wissen in die praktische, politische Arbeit umzusetzen und neue zukünftige Mitstreiter für unsere Heimat zu gewinnen! Die Grundlagen dafür wurden jedenfalls mit dem sonntägigen Schulungs- und Bildungstag gelegt und erweitert!

JN Berlin

 

Teile diesen Artikel
Zurück
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.