Tatort Multi-Kulti in Sachsen

In der sächsischen Stadt Wurzen wurde am Dienstagnachmittag ein Mensch mit durchgeschnittener Kehle aufgefunden. Der mutmaßliche Täter, ein 34Jähriger Mann aus Pakistan. Immer wieder gerät die Stadt in die Schlagzeilen durch Ausländerkriminalität. So schaffte es...

Schutzzonenstreife in Berlin-Pankow

Auch im neuen Jahr sind unsere JN und NPD Aktivisten zusammen mit den Bürgern Pankows für mehr Sicherheit auf unseren Straßen unterwegs. Das Streifen dieser Art notwendig in unserem Viertel sind zeigte ein Vorfall der sich gestern um etwa 15.30 Uhr vor dem Jugendklub...

Im Oktober geht es in Salzgitter auf die Straße!

Angeschossene 12 Jährige, Übergriff auf Feuerwehrleute, Massenschlägerei am Bahnhof, Überfall auf Spielhalle, Schlägerei in der Innenstadt… eine traurige und erschreckende Liste die sich so fortführen lässt. Es sind allesamt Schlagzeilen aus Salzgitter im...

Erneut nationale Kiezstreife in Berlin-Karow

Am gestrigen Donnerstag führten nationale Aktivisten der Pankower JN und NPD wieder ihre Kiezstreife für mehr Sicherheit, Recht und Ordnung im Pankower Ortsteil Karow durch. Nachdem der Ortsteil immer wieder durch Ausländergewalt für Aufmerksamkeit sorgte, wollen wir...

Kundgebung gegen Ausländerkriminalität in Spremberg

Am vergangenen Sonnabend hat unsere Mutterpartei, die NPD, eine Kundgebung gegen die allgegenwärtige Ausländergewalt in Spremberg abgehalten. Diesmal unter dem Motto “Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt”. Dementsprechend wurden auch zahlreiche...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz