|Artikel-Schlagworte:‘Demo’

Asylkritischer Bürgerprotest in Königs Wusterhausen

Am Montag nahmen Brandenburger und Berliner JN Aktivisten an einer Mahnwache im brandenburgischen Königs Wusterhausen teil, die aufgrund einer mutmaßlichen Vergewaltigung von zwei Asylbewerbern an einem 15 jährigen Mädchen organisiert wurde.Mindestens 300 Bürger nahmen dort zusammen und organisationsübergreifend an der etwa einstündigen Veranstaltung teil und machten nicht nur auf die mutmaßliche Tat in Königs Wusterhausen […]

Weiterlesen

Hol dir deine Stadt zurück – Demonstration durch Salzgitter

Die Berliner Straße war für einen Tag wieder in deutscher Hand! Mit dem Vorsatz die Probleme dort beim Namen zu nennen, wo sie entstehen und auftreten, zogen gestern 80 junge Deutsche durch Salzgitter Lebenstedt. Eine Stadt, die durch Masseneinwanderung, schwankendes Sicherheitsgefüge und hohe Arbeitslosigkeit gezeichnet ist. Die etablierte Politik hat bewiesen, dass sie keine Lösungen […]

Weiterlesen

“Wir sind das Volk!” – Demonstration in Eisenach

Nach den Vorkommnissen im Eisenacher Bürgerhaus, wo ein Sicherheitsdienstmitarbeiter so schwer kulturell bereichert wurde, dass er jetzt im Uni-Klinikum Jena liegt und Mädchen ins Gesicht geschlagen wurden, weil sie nicht mit anderen Kulturträgern tanzen wollten, ist es nun um so wichtiger den Widerstand auf die Straße zu tragen! Auch Eisenach gerät aus den Fugen. Unsere […]

Weiterlesen

Eine Biene unter Vielen

„Glutenfrei, Lactosefrei, Vegan oder Vegetarisch, was für alberne Trends, ein großes Stück Fleisch ist alles was man braucht!“ Wir möchten an dieser Stelle keine Grundsatzdiskussion schüren, allerdings anführen, dass man in der heutigen Zeit kein Hipster, Öko, Hippie oder Druide sein muss, um zu verstehen, dass wir unsere Körper mit Dreck vollstopfen. Ob nun tierische […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Weimar am 1.Mai – Wie sich Täter zu Opfern stilisieren

Die Aktion der „Jungen Nationaldemokraten“ am 1. Mai in Weimar war kein Angriff auf Teilnehmer der DGB-Kundgebung, sondern eine legitime Protestaktion gegen den globalen Kapitalismus. In der Berichterstattung machen sich die tatsächlichen Schläger zu Opfern. Dabei wäre es besser für sie gewesen, sich mit den Argumenten der jungen Demonstranten auseinanderzusetzen. Teilnehmer der Protestaktion schildern den […]

Weiterlesen

Über die Grenzen hinweg – Gemeinsam eine Zukunft schaffen

Zu oft standen wir uns in der Vergangenheit selbst im Wege. Der schon zur Routine gewordene „Widerstandskampf“ führt nicht selten zu einer Blindheit, die einen daran hindert, den wahren Feind zu erkennen und dem gemeinsamen Ziel oberste Priorität beizumessen. In einer Welt, in der 0,123 % der 43.000 international agierenden größten Konzerne 80 % des […]

Weiterlesen

Den Stürmen zum Trotz – JN Sachsen demonstrierten in Leipzig

Trotz Dauerregens versammelten sich am Sonntag rund 200 Deutsche in Leipzig-Lindenau. Anlass waren die Übergriffe auf die NPD-Stadtratskandidaten in den letzten Wochen. Bisherige Bilanz: 5 abgebrannte Autos, 2 entglaste Autos, 7 Anschläge auf Wohnungen und 2 körperliche Übergriffe. Deshalb meldeten die Jungen Nationaldemokraten eine Demonstration unter dem Motto: „Linken Straßenterror stoppen! Medien-Verharmlosung und Polizei-Untätigkeit beenden!“ […]

Weiterlesen

Magdeburg ruft zum Gedenken

In 3 Tagen findet der Gedenkmarsch des Anstandes und der Vernunft in Magdeburg statt. Auf der Netzseite www.gedenkmarsch.de findet Ihr die aktuellen Auflagen sowie weitere organisatorische Hinweise. Am Freitag werden die Infonummer für den Sonnabend bekanntgegeben. Alle Reisegruppen werden gebeten, der Orga-Mannschaft ihre Ankunftszeiten mitzuteilen.

Weiterlesen
12
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.