Vergesst niemals Dresden – auch nicht in der Hauptstadt

Es müssen nicht immer Kundgebungen oder groß angelegte Demonstrationen sein um Aufmerksamkeit auf Themen zu lenken, die uns als heimattreue Jugend am Herzen liegen. Solange Herzblut, Leidenschaft und eine ordentliche Ausführung Grundlagen für Aktionen bilden, reicht...

Dresdengedenken vorm Rathauscenter Pankow

Gerhard Hauptmann schrieb kurz nach der Zerstörung Dresdens 1945 den prägenden Satz „Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang Dresdens” nieder. Um der Bombardierung Dresdens zu gedenken trafen sich gestern etwa zwei Dutzend Nationalisten...

Ein Licht für Dresden in Mähren

Unsere Freunde und Partner aus der heutigen Tschechischen Republik gedachten auch der Toten von Dresden. Dazu entzündeten sie ein Licht für die vielen Hunderttausenden Opfer, die durch alliierte Mörderhand ums Leben kamen. Am 14. Februar ließen amerikanische Bomber...

1. Aktionswoche unter Leitung der JN Sachsen

Die erste Aktionswoche zum 13. Februar, die unter Leitung der Jungen Nationaldemokraten in Sachsen durchgeführt wurde, kann sich sehen lassen. Vom 6. bis zum 15. Februar waren sachsenweit unsere Stützpunkte aktiv, um täglich mit kleinen und großen Aktionen an das...

WIR gedenken! – Gedenkmarsch 2015

Nach einer ereignisreichen Aktionswoche fand am 15. Februar, mit bis zu 550 Teilnehmern, der Gedenkmarsch anlässlich der Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 statt. All die bewussten Falschdarstellungen und Übertreibungen linker wie öffentlicher Medien können über...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz