8. Mai – Wir feiern nicht, wir gedenken!

Am 8. Mai jährt sich zum inzwischen 76. Mal das Ende des größten Völkerringens der Geschichte. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht endete der zweite Weltkrieg in Europa doch das Sterben ging für viele Soldaten, jedoch auch für...

Das Massaker von Swinemünde – unvergessen

Wir schreiben den 12. März 1945. Es ist ein idyllischer Vorfrühlingstag als gegen 12 Uhr die Luftschutzsirenen dröhnen und der alliierte Bombenholocaust seine blutverschmierte Hand über die Hafenstadt Swinemünde legte. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich zigtausende...

JN gedenkt in Berlin der Opfer des zweiten Weltkrieges

Am 8. Mai jährte sich zum 72. mal der Jahrestag der Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Doch was für die Vertreter von CDU bis zur Linken ein Tag zum feiern ist, ist für uns als Nationalisten ein Tag zum innehalten und jenen zu gedenken, die für die deutsche Nation...

08.05.2017 – Wir feiern nicht!

Auch die JN Sachsen feierte den 8. Mai, den so genannten “Tag der Befreiung”, nicht! Wie viele andere Stützpunkte unserer Jugendbewegung in ganz Deutschland, gedachten unsere Mitglieder gestern dem tausendfachen Mord am deutschen Volk, das auch nach dem 8....

8. Mai – wir feiern nicht, wir gedenken!

Morgen, am 8. Mai jährt sich nun zum 72. mal der Tag der Kapitulation der Wehrmacht und überall soll wieder die “Befreiung vom deutschen Faschismus” gefeiert werden. Doch was feiern die Vertreter der SPD, Linken, Grünen und Antifa?   Am 8. Mai 1945...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz