|Artikel-Schlagworte:‘Protest’

Asylkritischer Bürgerprotest in Königs Wusterhausen

Am Montag nahmen Brandenburger und Berliner JN Aktivisten an einer Mahnwache im brandenburgischen Königs Wusterhausen teil, die aufgrund einer mutmaßlichen Vergewaltigung von zwei Asylbewerbern an einem 15 jährigen Mädchen organisiert wurde.Mindestens 300 Bürger nahmen dort zusammen und organisationsübergreifend an der etwa einstündigen Veranstaltung teil und machten nicht nur auf die mutmaßliche Tat in Königs Wusterhausen […]

Weiterlesen

Aus Anne wird Frank…

Am 19.Oktober fand in Eilenburg eine Protestaktion gegen die Normalisierung von Abnormalitäten statt. Stellvertretend wurde dafür eine Transvestiten-Show im Bürgerhaus von Eilenburg ausgesucht. Gleichstellung heißt heute in erster Linie Gleichmacherei! Was über tausende Jahre geschlechtsspezifisch aufgeteilt war in typisch Männliches und typisch Weibliches, ist passé. Innerhalb weniger Jahrzehnte wurde die Bedeutung und die Wahrnehmung von […]

Weiterlesen

Die Blutnacht von Chemnitz und ihre Folgen

Die Blutnacht von Chemnitz und ihre Folgen Wieder einmal ist es passiert. Wieder einmal ist jemand zu Tode gekommen, der heute noch leben könnte. In der Nacht zum Sonntag starb Daniel H. aus einem offenbar nichtigen Grund durch die Messer eines Syrers und eines Irakers. Daniels Begleiter liegt noch immer schwer verletzt im Krankenhaus. Deshalb […]

Weiterlesen

Hessen: Gemeinschaftstag und Protest gegen die Kriegstreiberpolitik der NATO!

  Für den 15.04.2018 haben die Jungen Nationalisten Hessen einen Gemeinschaftstag geplant, doch es kam anders als gedacht! In der Nacht von dem 13.04.2018 auf den 14.04.2018 haben die USA, Frankreich und Großbritannien mehrere Raketenangriffe auf syrische Einrichtungen vollzogen. Wir als Antiimperialistische Jugendbewegung können dies nicht tatenlos hinnehmen und haben eine Eilversammlung vor der “Airbase” […]

Weiterlesen

“Wir sind das Volk!” – Demonstration in Eisenach

Nach den Vorkommnissen im Eisenacher Bürgerhaus, wo ein Sicherheitsdienstmitarbeiter so schwer kulturell bereichert wurde, dass er jetzt im Uni-Klinikum Jena liegt und Mädchen ins Gesicht geschlagen wurden, weil sie nicht mit anderen Kulturträgern tanzen wollten, ist es nun um so wichtiger den Widerstand auf die Straße zu tragen! Auch Eisenach gerät aus den Fugen. Unsere […]

Weiterlesen

Kundgebung gegen Ausländerkriminalität in Spremberg

Am vergangenen Sonnabend hat unsere Mutterpartei, die NPD, eine Kundgebung gegen die allgegenwärtige Ausländergewalt in Spremberg abgehalten. Diesmal unter dem Motto “Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt”. Dementsprechend wurden auch zahlreiche Taschenalarm-Geräte an Frauen verteilt, die sich damit gegen Übergriffe zur Wehr setzen können. Wieder einmal war die nationalistische Jugend, die JN Brandenburg, vertreten und konnte […]

Weiterlesen

Kurzmeldung: Frankfurt/Oder wehrt sich!

JN Brandenburg mal wieder vor Ort – „Frankfurt (Oder) wehrt sich!“ Unter diesem Motto fand am 17.01.15 eine Bürgerdemo gegen die Eröffnung weiterer Asylantenheime statt. Auch wir waren mit unseren Transparenten vor Ort, um gegen die Überfremdung unserer Heimat und den Verrat an unserem Volk zu demonstrieren. Die JN Brandenburg unterstützt den anwachsenden Bürgerprotest, der […]

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.