Kapitalismus ins Museum

Wenn wir uns über den Kapitalismus Gedanken machen, kommt man zu einer interessanten Metapher: Stellt man sich vor, dass die Dinosuarier den Yucatan-Meteor selbst gebaut hätten und dafür verantwortlich gewesen wären, die gesamte Umwelt der Erde zerstört und ihre...

Sozialismus – eine geistige Wende? 

In unserer heutigen Gesellschaft ist es alltäglich, dass Menschen, die sich noch trauen Zivilcourage zu zeigen dafür höchste Opfer erbringen müssen. Einige bezahlen diesen Einsatz sogar mit ihrem Leben. Jeder denkt nur an sich selbst, bevor er es überhaupt wagt einmal...

Kapitalismus tötet!

JN-Bundesführung ruft zur Antikapitalismuskampagne 2015 auf Alle reden davon, doch nur wenige haben begriffen, was getan werden muss, um dieses verbrecherische “Wirtschaftssystem” zu beseitigen. Der Kapitalismus ist so asozial, dass man ihn eigentlich...

Wenn die Religion des Geldes siegt

Antideutsche Cliquen (Antifa-Banden) und Pseudo-Sozialisten (PDS-Die.Linke) geben vor, antikapitalistisch zu sein und die Globalisierung zu bekämpfen. Im selben Atemzug fordern sie die Globalisierung der sozialen Gerechtigkeit. Gleiche Rechte für alle, Arbeit für...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz