Pommern: Auf den Spuren unserer Vorfahren

Im Rahmen eines Kulturausflugs unter befreundeten Mitgliedern der JN aus Berlin und Usedom, besichtigten wir unter anderem mehrere preußische Festungen in Swinemünde.   Die beiden Festungsanlagen Swinemünde sind ursprünglich preußisches Festungswerk an der Mündung der...

Die Bombardierung von Swinemünde unvergessen!

Pommern: Gegen Kriegsende 1945 wurde Massenmord an der Bevölkerung in Swinemünde begangen. Die Geschichtserzählung, wie man sie allgemein in der Öffentlichkeit hört, schweigt über derartige Verbrechen der Alliierten. Auch 75 Jahre später gibt es aber noch junge...

Das Massaker von Swinemünde – unvergessen

Wir schreiben den 12. März 1945. Es ist ein idyllischer Vorfrühlingstag als gegen 12 Uhr die Luftschutzsirenen dröhnen und der alliierte Bombenholocaust seine blutverschmierte Hand über die Hafenstadt Swinemünde legte. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich zigtausende...

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz