[12.09.09] Demonstration – Hannover

04. September 2009

“Sturmfest   und erdverwachsen”

 

haben   Niedersachsen 2.000 Jahre nach Hermann dem Cherusker, 200 Jahre nach napoleonischer   Unterdrückung und 20 Jahre nach dem Mauerfall überlebt. Doch nun   wird es ernst!

 

Der   Zuwanderungswahnsinn gefährdet unsere Zukunft! Das asoziale System tut   für Fremde alles – aber für uns Deutsche viel zu wenig!

Es   ist kaum zu glauben, aber mittlerweile befinden sich schon 15-16 Millionen   Ausländer in Deutschland! In Hannover haben fast 50% der Neugeborenen   keine deutschen Eltern mehr, in vielen Schulklassen gibt es kaum noch deutsche   Kinder. Und ein Ende der Überfremdungspolitik ist nicht in Sicht, denn   Millionen weitere Ausländer sind von der Berliner Politmafia mit Zuwanderungsgesetzen   herzlich eingeladen worden, sich “integrieren” zu lassen. Tagtäglich   kommen Menschen aus aller Herren Länder zu uns und wollen auch hier wohnen,   auch hier Geld verdienen oder auch staatliche Zuwendungen in Anspruch nehmen.   Dabei ist das Boot sowieso schon lange übervoll und die Staatsverschuldung   hat schwindelerregende Rekordhöhen erreicht!

Die   Bundesrepublik hat auf Befehl aus Brüssel die Grenzen fallen lassen.   Europaweit wurden die Märkte liberalisiert, die Volkswirtschaften ausgehöhlt.   Nicht erst seit der Finanzkrise brechen deutsche Wirtschaftsstrukturen zugunsten   internationaler Multi-Konzerne weg. Nicht erst seit der Finanzkrise steigen   die Arbeitslosenzahlen unaufhörlich, geraten immer mehr Deutsche in den   Teufelskreis der staatlich verordneten Armut. Nicht erst seit der Finanzkrise   verschlechtern sich die Arbeitsbedingungen auf Zustände wie vor über   hundert Jahren!

Millionen arbeitslose Deutsche erhalten zusätzliche Konkurrenz auf dem   deutschen Arbeitsmarkt durch Millionen Ausländer! Die Wirtschaftsbonzen   reiben sich die Hände – sie benutzen die fremden Arbeitsnomaden, um das   Lohnniveau zu drücken und Ausbeutung zu betreiben. Das Volk blutet, das   Kapital kassiert! Und das Kapital diktiert die Politik: Grenzen auf, noch   mehr fremde Arbeitsnomaden rein!

 

Millionenfache   Massenzuwanderung bei gleichzeitigem Sozialabbau durch die Folgen der Globalisierung!   Das macht sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar. Auch gesellschaftlich und   kulturell hat die Überfremdungspolitik zu einer bedrohlichen Entwicklung   geführt. Multikulti ist de facto gescheitert, ganze Stadtteile verslummen   regelrecht, Fremde fühlen sich immer mehr wie die Herren im Hause, insbesondere   Ausländer aus völlig fremden Kulturkreisen spielen eine maßgebliche   Rolle bei organisierter Kriminalität sowie Schwerverbrechen, das soziale   Volksgefüge in Deutschland wird immer weiter zersetzt.

 

 

Was   zu viel ist, ist zu viel!

 

Die   Zuwanderung und Integration von Ausländern kann unsere sozialen Probleme   nicht lösen, dafür jedoch erheblich verschärfen! Uns reichtˋs!   Wir brauchen keine Zuwanderung und Integration, sondern eine sichere und sozial   gerechte deutsche Zukunft! Wir haben längst erkannt, dass die etablierten   Politiker nur Marionetten des internationalen Kapitals sind. Sie setzen die   Politik der Überfremdung und des Sozialraubs zugunsten globaler Interessen   fort, um ihre eigenen Pfründe zu sichern.Sie zerstören unsere Zukunft,   um ihre eigene Macht zu erhalten!

 

Dagegen   wehren wir uns! Deutschland ist kein Einwanderungsland und kein Sozialamt   für alle Welt! Wir haben nichts gegen eine Vielfalt der Kulturen, aber   diese Vielfalt kann nur bestehen, wenn sich jedes Volk mit seiner eigenen   Kultur in seinem eigenen Lebensraum frei entfalten kann. Diesen Lebensraum   lassen wir uns von korrupten Politbonzen, Kapitalisten und anderen Volksfeinden   nicht zerstören!

 

 

Deutsche   Männer und Frauen, steht auf gegen die Berliner Politmafia, die unser   Volk verraten und verkauft hat! Steht auf gegen das asoziale System, das uns   Deutschen unsere Zukunft raubt!

 

 

WIR   SIND DAS VOLK!
Demonstration am 12.September 2009 in Hannover

Veranstalter:   NPD Niedersachsen
Postfach 2303, 21313 Lüneburg
www.npd-niedersachsen.de
unterstützt durch freie Nationalisten aus Norddeutschland
www.besseres-hannover.info
www.netzwerknord.com

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz