8. Mai 1945 – Macht euch frei von der Lüge!

05. Mai 2008


bannerˍgross

Ab dem heutigen 5. Mai bis zum 12. Mai führen die Jungen Nationaldemokraten (JN) organisationsübergreifend
bundesweit ihre Aktionswoche zum Jahrestag
der angeblichen Befreiung Deutschlands durch. Wir werden dabei vom Komitee 8.
Mai, zahlreichen NPD-Verbänden und vielen freien Kameraden unterstützt.

Sinn soll es sein, den 8. Mai und
die Befreiungslüge aus nationaler Sicht in die Öffentlichkeit zu tragen,
öffentlichen Raum zu besetzten, gerade junge Kameraden die Verantwortung zu
erinnern, unseren deutschen Opfern und Helden zu gedenken und den 8. Mai im
heutigen Kontext zu betrachten und zu bewerten. Denn welcher Deutsche fühlt
sich in der Bundesrepublik heute schon noch wirklich frei?

Aufruf:

Viele Punkte unserer
Vergangenheit sind in eine gewollte Vergessenheit geraten. Das Leid unserer
Landsleute, vertrieben aus ihrer Heimat, der Tod und die Vergewaltigung des
deutschen Mutterleibes, die Zerstörung der kindischen Psyche! All dies hat aber
auch Methode. Es sind jene Punkte die dazu veranlassen, ein Umdenken und ein
Umdeuten politischer Zusammenhänge im heute zu vollziehen. Sie sind bewusst in
das Unterbewusste verschoben worden, um eine Herrschaft der Gefolgschaft zu
etablieren, in der das Widersprechen und das Widerständige gegen das Ungerechte
gesellschaftlich gebrandmarkt werden.

Wer sich davon beeindruckt fühlt, ist Opfer der
psychologischen Kriegsführung des Regimes geworden! Dann hat der sich dazu
hinreißen lassen, einen kollektiven nationalen Widerstand gegen sein
individuelles Wohlgefallen zu tauschen. Und dann hat auch die Methode des
Systems ihre Wirksamkeit entfaltet!

Material zum 8. Mai 2008 steht euch unter www.frontdienst.de zur Verfügung. Dort
findet ihr Plakate, Aufkleber und Flugblätter zur Aktionswoche.

Was kann man machen außer Flugis verteilen und Plakate
verkleben?


Beteiligt euch an Demonstrationen


Schult euch und Eure Kameraden /- innen


Reinigt die Denkmäler und Gräber


Seid kreativ, aber handelt bedacht

Mehr Informationen findet ihr unter www.8mailuege.de

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz