Danke!

18. April 2012

Südwestdeutscher Kulturtag war wieder ein voller Erfolg

Nun sind schon einige Tage vergangen und die Gefühle und Eindrücke, welche den 14. April begleiteten und am Ende dieses Tages aufkamen, haben sich gesetzt und verfestigt. Wir von der Organisationsmannschaft des Kulturtages kamen zu dem Entschluss, vor einem offiziellen Rückblick der Veranstaltung, der ja meistens denen dient, die nicht dabei waren, sich zuerst an die zu wenden, die diesen durchweg gelungenen Tag ermöglicht haben!

Sie haben es geschafft, dass 265 Gäste ungestört in einem festlich geschmückten Saal einen denkwürdigen Tag verleben durften. Ihnen danken wir, dass alle Anwesenden, vom Kinde bis zu unseren Ehrengästen der Erlebnisgeneration, vom Beginn bis zum sehr späten Ende rund um die Uhr mit verschiedensten Speisen und Getränken versorgt und bewirtet werden konnten. Dass während der politischen Vorträge im Grünen Kinderbetreuung geboten wurde und in den Pausen eine breite Auswahl an Informations- und Verkaufsständen betreut wurde. Ein Dank gilt auch allen Beteiligten des Rahmenprogramms. Ob beim Fahneneinmarsch, in der Trommler- und Fanfarengruppe, im Laientheater oder im Fischerchor, im kleinen Orchester oder in der Volkstanzgruppe. Danke auch den Kameraden der Beschallung und Lichttechnik sowie den Kameraden der Foto- und Filmdokumentation.

In den großen Rahmen fügten sich die Hauptgäste des Kulturtages ideal ein. Und so dankt ein begeistertes Publikum der Kinderhexe Ragna, Dr. Olaf Rose, Udo Pastörs, Projekt Aaskereia und dem Moderator Sebastian Räbiger.

Nicht zuletzt danken wir allen Gästen, die in diesem Jahr noch zahlreicher kamen, als in den Jahren zuvor. Mit ihnen haben wir ein Zeichen gegen die Umdeutung unserer Kultur, gegen die Spaltung unserer Bewegung in verschiedene Lager und für den Erhalt unseres Volkes und unserer Identität gesetzt.

Für viele Kameraden war dies ein Tag des  inneren Aufbruchs, auch für viele Kameraden der JN. Nun gilt es, mit neuem Mut weiter zu arbeiten. An unserer JN, an unserer Bewegung. Für Deutschland!


Organisationskomitee Südwestdeutscher Kulturtag

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz