Flugblattverteilaktion in Magdeburg

07. März 2010

Am Freitagabend, den 05.03.2010 verteilten JN-Aktivisten mehrere hundert Flugblätter im gut besuchten Magdeburger Flora Park. Die JN´ler informierten Bürger über den sinnlosen und häufig tödlich endenden Einsatz der deutschen Bundeswehrsoldaten in Afghanistan und formulierten Lösungsvorschläge, die wir als Nationale Jugend fordern. Das Flugblatt fordert die Bürger dazu auf, sich gegen den Einsatz der deutschen Bundeswehr in Afghanistan zu wehren.

Viele Fragen seitens der  vielen Interessierten wurden mit großem Gehör beantwortet. Es wurden  viele Gespräche und auch Diskussionen geführt, so dass wir, die JN und  die Magdeburger Bürger zu dem Entschluss gekommen sind: „Raus aus  Afghanistan!“. Die gesamte Flugblattaktion verlief ruhig und ohne  Störungen.

 

Wir fordern:

Keine fremden Soldaten in Deutschland!

Keine deutschen Soldaten im Ausland!

Freiheit, Frieden und Selbstbestimmungsrecht

für alle Völker unseres Planeten.

 

 

Weitere Informationen zur aktuellen Lage in Afghanistan und zur JN-Kampagne sind unter               www.raus-aus-afghanistan zu erfahren.

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz