JN und NPD zu Besuch in der Storkower Burg

23. November 2012

Am vergangenen Freitag fand in der Burg von Storkow (Mark) eine Vortragsreihe über unser Preußen statt. Natürlich konnten wir uns das nicht entgehen lassen. Mit besinnlicher Musik und stimmungsvollen Bildern wurden wir mit auf die Reise nach Thorn, Danzig, Königsberg und Masuren genommen. Der Fotograf zeigte uns die uralten Burgen und Schlösser sowie wunderschöne Landschaften und erklärte, welch hohen Wert unsere Ostgebiete haben. Der Höhepunkt des Vortrags war die Geschichte der Marienburg. Vom Blut und Schweiß unserer Vorfahren getränkt, ist sie die größte aus Backstein gebaute Burg in Europa.

Alles in allem war es ein gelungener Vortrag, der auch zahlreich besucht war. Was uns nach dem gemeinsam erlebten Abend blieb, ist die Erinnerung an unsere urdeutsche Heimat im Osten. Die Erinnerung an die Heimat, die noch immer uns Deutschen gehört. Denn: Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht – nicht aber das Deutsche Reich, das im Rahmen des geltenden Völkerrechts nicht untergegangen ist und dessen Nachfolge die “BRD“ angetreten hat.

JN Schenkenländchen

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz