Neue Ausgabe der JN-Mitgliederzeitschrift „Der Aktivist“ in Arbeit

17. Februar 2007

anzeige-deraktivistˍkopieNach mehrjähriger Pause hat sich die Bundesführung dazu
entschlossen, wieder die Mitgliederzeitschrift „Der Aktivist“
herauszugeben.
Er soll, wie seine Vorgänger, dem
Informationsfluß zwischen Führung und Basis dienen. Weiterhin ist er
als Schulungsorgan und Mitteilungsblatt gedacht.

Bereits beim 10. Jugendkongreß wird das Zentralorgan erhältlich sein.
Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises ein Exemplar
kostenfrei. Interessenten und Anwärter zahlen 1,50 EUR.


Wer nicht zum Kongreß kommen kann, der erhält das Heft auch unter folgender Anschrift:

 

„Der Aktivist“
c/o Junge Nationaldemokraten
-Bundesgeschäftsstelle-
Postfach 17 01 03
01241 Dresden
 

Bitte legt dem Brief 3,00 EUR in Briefmarken bei.
 

Alle Mitglieder werden den „Aktivisten“ zukünftig per Briefpost
erhalten. Eine Monatliche Erscheinungsweise ist zwar vorgesehen, aber
derzeitig nicht umsetzbar. Über aktuelle Entwicklungen werdet ihr auf
dem Laufenden gehalten.


Für die Zukunft ist es wichtig, daß jeder Stützpunkt unser gemeinsames
Zentralorgan durch Aktionsberichte und Nachrichten unterstützt. Leit-
und Schulungsartikel werden die jeweiligen Arbeitskreise der Bundes-JN
erstellen.
 

Eure Ausarbeitungen sendet ihr bitte stets an: aktivist@jn-buvo.de

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst


 

Sebastian Richter
– Schriftleiter – 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz