"Wehr Dich auch in Deiner Stadt!"

30. Mai 2011

JN Lausitz: Die Volkstod-Kampagne geht weiter

Nachdem die jungen Mitstreiter in den vergangenen Wochen neben anderen Aktionen auch eine Mahnwache unter dem Motto: „Die Demokraten bringen uns den Volkstod – Wer Dich auch in Deiner Stadt!“ durchgeführt hatten, wurde nun noch einmal die nötige Nachbereitung betrieben. So rückte der Stützpunkt Lausitz in den letzten Tagen mehrfach aus, um eine breitflächige Verteilaktion im Raum Großräschen-Senftenberg zu gewährleisten. Dabei wurden Flugblätter zum Kampagnenmotto verteilt. Diese sollten den Bürger über die Schandtaten der “Demokröten” aufklären, sowie über eine nationale Programmatik informieren, die eine sichere Familien- und Wirtschaftspolitik bereiten würde.

 

Die Tatsache, daß 20 % der in der BRD lebenden Menschen bereits einen „Migrationshintergrund“ haben, also nichtdeutsch sind und im Gegenzug die deutsche Frau statistisch nur 1,3 Kinder zur Welt bringt, läßt erahnen, was auf unser Volk für eine große Gefahr zusteuert. Populationsexperten haben bereits vor Jahren errechnet und davor gewarnt, daß die Mehrheit der BRD-Bevölkerung im Jahre 2050 ausländischer Herkunft sein wird. Das heißt, wir werden dann als Deutsche eine Minderheit in unserem eigenen Land sein.

Die Lausitz ist besonders von diesem Ausbluten betroffen. Man rechnet damit, daß bis 2020 über 17 % weniger Menschen im Lausitzer Land leben werden. Bereits jetzt steht fast jedes fünfte Haus leer, mit der Tendenz, daß noch mehr junge Deutsche in den Westen oder gar ins Ausland abwandern.

Das Maß ist voll und 60 Jahre schleichender Volkstod sind genug. Die Herrschaft des parlamentarischen Affentheaters muß ihr Ende finden. Nur eine junge nationalistische und revolutionäre Bewegung kann dieses Land vor dem Halbmond und den kapitalistischen Machthabern retten.

Jugend zu uns – Weil wir die besseren Deutschen sind!

JN Lausitz

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz