Wahlkampf um den Kreistag – JN in Teltow-Fläming führen Infotisch in Luckenwalde durch

15. Mai 2014

Am vergangenen Sonnabend tauchten wir wieder einmal in Luckenwalde auf, um auf die volksverräterische Politik aufmerksam zu machen. Unter dem Motto “Für die Zukunft unserer Kinder in unserem Landkreis Teltow-Fläming!” führten die JN zusammen mit freien Kameraden und NPD einen Infostand durch.

Nachdem unser Tisch hergerichtet war und alle bereit waren, kamen auch schon die ersten interessierten Einwohner. Gleich um die Ecke befand sich ein Trödelmarkt der dafür sorgte, dass wir viele Passanten erreichen konnten. Sogar einige Gäste einer in der Nähe stattfindenden Hochzeit informierten sich an unserem Stand.

Irgendwie wollte die Polizei uns diesmal nicht ärgern. Die verwirrten Linken hatten offenbar auch noch nicht ausgeschlafen. Pünktlich zur Mittagszeit packten wir nach einer erfolgreichen Veranstaltung zusammen und aßen gemeinschaftlich in einer schönen Gastronomie zu Mittag.

Nach der Stärkung schwärmten unsere Aktivisten in mehrere Richtungen aus, um Luckenwalde, Wünsdorf und Bestensee noch mit Flugblättern einzudecken.

Auf diesen erfolgreichen Tag werden noch viele weitere dieser Art folgen. JN und NPD planen derzeit und auch für den bevorstehenden Landtagswahlkampf noch zahlreiche weitere Infotische und Kundgebungen. Wir werden uns weiterhin jede Bühne nehmen, die uns dazu dient, öffentlich Klartext zu sprechen und die Politik der Versagerparteien anzuprangern.

Jugend voran!

JN in Teltow-Fläming

 

Junge Nationalisten - Geschwister-Scholl-Str. 4 - 01591 Riesa    |    Impressum    |    Datenschutz